Projektgruppe

Das Projekt beinhaltet für die Teilnehmer verpflichtend zwei
Kunstausstellungen pro Jahr.

Ausstellung a) im Sept./Okt. (4 - 5 Wochen), geöffnet an den Wochenenden

Ausstellung b) eine den Weihnachtsmarkt Lauenau begleitende am
1. bis 3. Adventswochenende.

Ausstellung c) im April (4 Wochen), geöffnet an den Wochenenden

Jedem Teilnehmer wird ein Ausstellungsfläche von mindestens
8 Bildern (80 x 100 cm) zur Verfügung gestellt. Für Skulpturen
und Objekte wird eine dementsprechende Fläche eingeräumt.

Für die Ausstellung

a) erwarten wir Exponate, die in der Kunstetage noch nicht
gezeigt wurden. In der Ausstellung

b) können auch bereits gezeigte Arbeiten erneut vorgestellt werden.

Wir erwarten von den Teilnehmern eine tätige Mithilfe beim
Einrichten und der Gestaltung der Ausstellungen und eine
anteilmäßige Übernahme der Aufsichten.

Ein Treffen aller Teilnehmer erfolgt zwei bis drei Wochen vor jeder
Ausstellung. Bei diesem Treffen werden Details der
Ausstellungen besprochen.


Die Projektgruppe arbeitet selbstlos, niemand wird finanziell begünstigt .

Wir erheben einen Unkostenbeitrag von 70 Euro/Jahr pro Teilnehmer,
bei Ehepartnern zusammen 80 Euro/Jahr für die Herbst und Weihnachsausstellung.
Der Unkostenbeitrag für die Frühjahsausstellung beträgt 35 Euro.

Der Betrag für Herbst/Winterausstellung ist bis zum 1. April d. lfd. Jahres zahlbar
(Voraussetzung für die Teilnahme). Der Beitrag für die Frühjahrsausstellung ist bis
zu 28. Februar zahlbar.

Prozente für den Verkauf von Exponaten werden nicht erhoben.

Wir können leider keinerlei Versicherungsschutz übernehmen.

Den Verkauf seiner Exponate verrechnet jeder Teilnehmer
steuerlich selbst.


Wir übernehmen die Kosten für:
Einladungen, die wir zentral verschicken, Plakate und die Eröffnungsveranstaltung.



Teilnahmebedingungen:

Am Projekt teilnehmen kann, wer

1. ein anerkanntes Studium in einem künstlerischen Fach oder
2. eine Ausstellungs- oder Publikationspraxis nachweisen kann
o
der wer
3. den Nachweis einer kontinuierlichen eigenständigen
Beschäftigung im Bereich künstlerischer Praxis erbringt.


F
ügen Sie Ihrer schriftlichen Bewerbung eine Biografie
und Fotos von Ihren Arbeiten bei.